8 Zeit-Tipps für Mamas

Meine Kundinnen fragen oft: „Wie bekommst du alles unter einen Hut? Wie kannst du so viele Bälle jonglieren?“ Die einfache Antwort ist: Zeitmanagement. Ein gutes Zeitmanagement ist für eine Mutter essentiell. Nur so schafft frau es, genug Zeit für Kinder, Beruf, Partnerschaft und Hobbies zu haben. Wobei halt: genug Zeit für alles? Das gibt es nicht, der Anspruch sollte sein, die Bereiche in Balance zu halten. 🙂

„Erst mit meiner Tochter habe ich gelernt, was Zeitmanagement bedeutet.“ So ergeht es vielen Müttern. Die Wichtigkeit, mit der verfügbaren Zeit schlau umzugehen, steigt mit der Größe der Familie. Ich selbst bin Mama von zwei Töchtern im Kleinkind-Alter. Und dazu kommt: Ich arbeite, verbringe Zeit mit meinem Partner und habe auch noch Zeit für mich und meine Hobbies. Wie das geht?

Willst du die 8 Tipps wissen?

Natascha Meis von der wunderbaren Mama-Suchmaschine namens Mamiversum bat mich, meine Erfahrung & Erkenntnisse an Mamas weiterzugeben. Daraus entstand ein Blogartikel mit insgesamt 8 einfachen und schnell umsetzbaren Tipps.: Hier geht’s zum Artikel.

Interesse an wöchentlichen Impulsen?

Hol dir jetzt deine kostenlose happy2work-Checkliste

und meinen wöchentlichen Newsletter mit spannenden Tipps und Impulsen für mehr Freude an der Arbeit.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.